difo.org
   Projekthandbuch  3 Administration  






3 Administrationshandbuch

3.1 Einführung

Die erweiterte Befehlsleiste:
Hilfe und Kontakt,
Neues Album anlegen,
Album löschen,
Eigenschaften des Albums
bearbeiten,
Dem Album Bilder zuordnen,
Dem Album Vorschaubilder
zuorden, Verzeichnisse einlesen,
Kaputte Bilder auflisten
In diesem Kapitel wird den Benutzern, die der Benutzergruppe "Administratoren" angehören, gezeigt, wie sie difo.org bedienen. Diese Benutzer werden im weiteren Text als "Administratoren" bezeichnet. Administratoren sind für die Verwaltung der Bilder und Alben zuständig. Sie können Alben erstellen, löschen und bearbeiten, Bilder zu Alben hinzufügen oder entfernen. Wenn ein Administrator angemeldet ist, erweitert sich die Befehlsleiste am oberen Fensterrand um Schaltflächen für administrative Funktionen.

3.2 Bilder in die Datenbank einfügen

Bilder, die auf difo.org präsentiert werden, sind auf dem Server in einem geschützten Verzeichnis abgelegt. Mit einem geeigneten Programm (z. B. FTP, SFTP oder SCP) werden die Dateien übertragen. Obwohl die Verzeichnisstruktur im Dateisystem des Servers nicht der Struktur der späteren Präsentation entsprechen muss, sollten thematisch oder zeitlich zusammengehörende Bilder in jeweils einem eigenen Unterverzeichnis angelegt werden.

Jedes Mal, wenn sich der Bestand der Bilddateien auf dem Server verändert hat, muss diese Veränderung mit der Datenbank synchronisiert werden. Danach stehen die Bilder zur Übernahme in die Alben zur Verfügung.

Das Einlesen der Bilder in die Datenbank wird durch das Klicken auf die "Verzeichnisse einlesen"-Schaltfläche der Werkzeugleiste eingeleitet. Je nach der Anzahl der Bilder kann es jetzt einige Minuten dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Die Bilder sind nun in der Datenbank eingetragen.

3.3 Alben bearbeiten

3.3.1 Alben anlegen

Neues Album anlegen
Jedes Bild kann in mehreren Alben enthalten sein, die Bilddatei muss aber physikalisch nur einmal auf dem Server abgelegt werden. So kann beispielsweise ein Album mit einer Sammlung aller fotografierten Sonnenuntergänge erstellt werden, ohne dass die Bilder erneut auf den Server geladen werden müssen. Ein Album wird durch Betätigen der Schaltfläche "Neues Album anlegen" erstellt. Es öffnet sich ein Dialog, in dem der Albumname, eine Beschreibung des Albums und die Sichtbarkeit des Albums abgefragt werden. Der Albumname sollte das Album knapp benennen z. B. "Sommerurlaub 2004". Ausführlichere Informationen können in die Albumbeschreibung eingetragen werden. Der Sichtbarkeitsschalter steuert, ob ein Album für Besucher, die nicht Administratoren sind, angezeigt wird. Durch Bestätigen mit der OK-Schaltfläche wird das Album angelegt.

3.3.2 Alben bearbeiten

Der Name, die Beschreibung oder die Sichtbarkeit des Albums sind durch Betätigen der Schaltfläche "Eigenschaften des Albums bearbeiten" editierbar. Es öffnet sich ein Dialog wie unter 3.3.1 beschrieben. Dieser Dialog ist bereits mit den gespeicherten Daten ausgefüllt. Diese können bearbeitet werden; die Änderungen werden durch Betätigen der OK-Schaltfläche bestätigt.

3.3.3 Alben löschen

Das ausgewählte Album kann durch einen Klick auf die Schaltfläche "Album löschen" gelöscht werden. Die Sicherheitsabfrage muss dazu mit "Ja" bestätigt werden.

3.3.4 Bilder hinzufügen

Bilder einem Album hinzufügen
Um dem ausgewählten Album Bilder hinzuzufügen, wird die Schaltfläche "Dem Album Bilder zuordnen" betätigt. Eine Auflistung aller angelegten Bilderverzeichnisse wird angezeigt. Diese können durch Klicken der Plus-Schaltfläche aufgeklappt werden. Aufgeklappte Verzeichnisse können durch Anklicken der Minus-Schaltfläche wieder zugeklappt werden. In den aufgeklappten Verzeichnissen werden die enthaltenen Bilder angezeigt. Diese werden durch Setzen des zugehörigen Hakens zur Auswahl hinzugefügt. Um ganze Verzeichnisse auszuwählen können mit den Funktionen "alle wählen" und "alle abwählen" schnell große Mengen an Bildern ausgewählt werden. Durch Drücken der OK-Schaltfläche am Seitenende wird die Auswahl abgespeichert und die Bilder werden dem Album zugeordnet.

3.3.5 Voransichten hinzufügen

Einem Album können Voransichten zugeordnet werden, um es visuell zu charakterisieren. Die Benutzer bekommen so schon in der Albenansicht einen Vorgeschmack auf die enthaltenen Bilder eines Albums, bevor er das Album geöffnet hat. Voransichten werden aus den besten Bildern eines Albums ausgewählt und vom Administrator mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf quadratisches Format zugeschnitten. Diese Voransichten heißen wie das Bild, auf dem sie basieren, und werden im Ordner "previews" gespeichert. Wenn ein Bild ein Vorschaubild besitzt kann dieses mit Hilfe der Schaltfläche "Dem Album Vorschaubilder zuorden" für das Album aktiviert werden. Hierzu setzt man einfach den Haken vor den gewünschten Vorschaubildern und bestätigt mit OK.

3.4 Bilder aus der Datenbank entfernen

Defekte Bilder werden angezeigt
Um ein Bild komplett zu entfernen muss man die Bilddatei zunächst auf dem Server löschen. Dann wird durch Betätigen der "Verzeichnisse einlesen"-Schaltfläche das Bild in der Datenbank als defekt markiert. Defekte Bilder können durch die Schaltfläche "Kaputte Bilder auflisten" angezeigt werden. Bilder die aus der Datenbank entfernt werden sollen, markiert man einfach durch die Schaltfläche und bestätigt den Vorgang mit der OK-Schaltfläche. Die markierten Bilder werden dann mit allen Kommentaren und Beschreibungen aus allen Alben entfernt.

© 2003–2017 Ulf Haueisen und Peter Neumann | Impressum